Vorbereitungen

Worauf kommt es an? Was muss getan werden?

Ist die Ausgangsbasis, z. B. eine alte Holzbalkendecken, nicht optimal?
Besondere Funktionen, wie Schall- und Trittschallschutz oder Fussbodenheizung müssen integriert werden?
Für unsere umfangreichen Produkt- und Zubehörsysteme kein Problem!

Mit den fermacell Schüttungen gleichen Sie mühelos grosse Höhenunterschiede aus.

Verschiedene Schüttungen schaffen auf jedem noch so alten Untergrund die richtige Basis für Ihren Boden. Für Schallschutz und Wärmedämmung haben wir immer das passende Estrich-Element mit der richtigen Kaschierung. Auch Fussbodenheizungen können problemlos mit fermacell kombiniert werden.

Das Grundelement besteht aus zwei versetzt angeordneten fermacell Gipsfaser-Platten mit einem überstehenden Falz, der eine Verlegung vereinfacht und für eine feste Verbindung sorgt. Kaschierungen mit hoch verdichteter Mineralwolle, Holzfaser oder Polystyrol-Hartschaum wählen Sie nach Mass.

Moderner Fussboden auf alter Holzbalkendecke

Schrauben Sie lose Altdielen fest, bei Einsatz von fermacell Ausgleichsschüttung legen Sie den Fussboden mit fermacell Rieselschutzvlies aus. Randdämmstreifen an den Wandanschlüssen vermeiden Schallübertragungen. fermacell Estrich-Element mit Mineralwolle oder Holzfaser: Mit nur ca. 3 cm Aufbauhöhe erzielen Sie bereits eine Verbesserung der Trittschalldämmung. Die Brandwiderstand beträgt EI 60 bei Brandbelastung von oben.

Zusätzliche Wärmedämmung nach Wunsch

Fusswarmer Boden selbst im Keller: durch fermacell Estrich-Elemente mit Schaumkunststoff – die Dicke wählen Sie je nach gewünschter Wärmedämmung.

Mit fermacell Ausgleichsschüttung Unebenheiten ausgleichen

Gleichen Sie vor dem Verlegen bis zu 6 cm (im Wohnbereich bis 10 cm) hohe Unebenheiten mit der fermacell Ausgleichsschüttung aus. Gleichzeitig schaffen Sie damit gute Wärme-, Tritt- und Luftschalldämmung. Das Material ist nicht brennbar, unverrottbar und umweltfreundlich.

Das sollten Sie wissen

  • Der Boden ist nach dem Aushärten des Klebers sofort begehbar; Sie können alle Oberbeläge direkt im Anschluss verlegen.
  • fermacell Estrich-Elemente sind der ideale Untergrund für verschiedene Oberbeläge, wie Fliesen, Teppich, Parkett, PVC und Linoleum.
  • Ein Estrich-Element im Format 1,50 x 0,50 m, 20 mm dick, wiegt nur ca. 18 kg – auch in Altbauten gibt es keine Gewichtsprobleme!
  • Auf Rohdecken über dem Erdreich eine Sperrschicht nach DIN 18195 aufbringen, z.B. PE-Folie oder Bitumenbahnen. Anschliessend fermacell Estrich-Elemente mit Polystyrol- Hartschaum verlegen (eventuell zusätzlichen Feinausgleich mit fermacell Ausgleichsschüttung vornehmen).
  • Für Fussbodenheizungen: fermacell Estrich-Elemente ohne Dämmstoff für schnelles Aufheizen und bedarfsgerechte Wärmeregulierung verwenden.